Hennes VIII. feiert 10. Geburtstag

Köln, 10. März2017. Geißbock Hennes VIII. feierte heute im Kölner Zoo seinen 10. Geburtstag. FC-Vizepräsident Toni Schumacher überraschte den berühmtesten Geißbock der Welt mit einem Geschenk der besonderen Art – einer aus leckeren Kohlrabiblättern und knackfrischen Möhren geformten Zehn passend zum runden Jubiläum.

Hennes verbringt den Ehrentag auf seiner gewohnten Anlage im Clemenshof des Kölner Zoos. Dort lebt er seit 2014. An seiner Seite sind die anderen Ziegen, die hier gehalten werden. Dennoch mischt sich auch ein Wermutstropfen in die Feierlichkeiten: Hennes-Gefährtin „Anneliese“, die seit 2014 gemeinsam mit dem Bock im Zoo lebte, ist kürzlich nach einer Fehlgeburt verstorben.

„Hennes wird in absehbarer Zeit eine neue Partnerin erhalten. Bei der Nachfolgesuche besteht kein Zeitdruck, da er ja hier im Zoo immer wieder mit den Ziegen aus den Nachbargehegen zusammenkommt und dadurch seine sozialen Kontakte pflegen kann“, so Zoodirektor Prof. Theo B. Pagel. „Wir machen das mit Ruhe und Sorgfalt und suchen ihm wie schon bei ,Anneliese‘ ein besonders hübsches Tier aus“, erklärt Zoo-Vorstand Christopher Landsberg.

Fotos: Werner Scheurer

Kontakt für weitere Informationen:

AG Zoologischer Garten Köln
Christoph Schütt

Riehler Straße 173
50735 Köln
0221/7785-235
0221/7785-111
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok